Die letzte Schlacht: Cloudflare Stream gegen YouTube - wer wird gewinnen?

Die letzte Schlacht: Cloudflare Stream gegen YouTube - wer wird gewinnen?

Video ist schon seit Jahren ein leistungsfähiges Medium, aber in letzter Zeit sogar noch mehr. Immer mehr Menschen und Unternehmen nutzen Videos, um ihr Publikum anzusprechen und Produkte zu bewerben. Aus einem Bericht von Streaming Media geht hervor, dass bis 2022 82% des gesamten Internetverkehrs auf Videos entfallen werden, was mehr als 1% der weltweiten Emissionen ausmacht. Aber wenn Sie ein Unternehmen führen, wissen Sie, wie schwierig es ist, professionelle Videos zu erstellen.

Ob Sie nun ein Video für soziale Medien, eine Website oder einen Fernsehspot benötigen, Sie haben viele verschiedene Optionen und Videoplattformen zur Auswahl. Natürlich sind nicht alle Videoplattformen gleich. Es gibt verschiedene Arten von Videoplattformen, die Sie für Ihre unterschiedlichen Ziele nutzen können, und jede Plattform hat unterschiedliche Vor- und Nachteile.

Heute werden wir uns die Unterschiede zwischen Cloudflare Stream und YouTube genauer ansehen.

youtube

YouTube

Wir alle wissen, dass Youtube heutzutage die größte und beliebteste Plattform für den Austausch von Videos im Internet ist. Mit durchschnittlich 2 Milliarden aktiven Nutzern ist Youtube immer die erste Option, um einen großen und globalen Kundenstamm zu erreichen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es die beste Option für das Online-Hosting Ihrer Videos ist, oder zumindest nicht für jeden geeignet ist.

SICHTWEISE FÜR EINEN INHALTSERSTELLER:

Wenn Sie Inhalte erstellen und Ihr Publikum unterhalten wollen, können einige der Vorteile der Nutzung von Youtube sein:

  • SEO: (weil Google dazu neigt, Youtube-Videos zu belohnen und in den Suchergebnissen zuerst zu zeigen als andere)
  • Sichtbarkeit: Youtube bietet Ihnen einen zentralen Kanal für alle Ihre Videos, und wie wir bereits mehrfach betont haben, verfügt es über eine große Community und ein soziales Netzwerk.
  • Speicherplatz und Bandbreite: Bei Youtube gibt es keine Begrenzung des Datenspeichers oder der Bandbreite, und Sie können einzelne Videos bis zu 128 Gigabyte hochladen, völlig kostenlos.
  • Editieren und Erstellen: Youtube kann anpassbare Links zu Ihren Videos hinzufügen, Musik hinzufügen und Gesichter oder Objekte in Ihren Inhalten unkenntlich machen. Außerdem können Sie Videos aus bestehenden Videos oder Fotos erstellen.
  • Qualität der Videos: Wir können nicht sagen, dass Youtube keine Qualitätsvideos anbietet, aber wir müssen berücksichtigen, dass Youtube oft dazu neigt, die Menge über die Qualität zu stellen, und dies geschieht aufgrund der großen Anzahl von Uploads, die jeden Tag stattfinden. Aus diesem Grund kann es oft passieren, dass Youtube schwere hochgeladene Videos komprimiert, was zu einem Verlust an Videoqualität führt.


SICHTWEISE FÜR EIN UNTERNEHMEN:

Wenn Sie stattdessen versuchen, ein Video für Ihre Agentur oder für geschäftliche Zwecke auf Youtube hochzuladen, ist die Nutzung dieser Plattform vielleicht nicht die beste Option oder die einzige, auf die man sich verlassen kann.

Denn wenn Sie Videoinhalte für Ihr Unternehmen oder für eine Agentur erstellen, gibt es zum Beispiel erhebliche Komplikationen, die Sie berücksichtigen müssen:

  1. Eines der Probleme, auf die Sie auf Youtube stoßen könnten, ist, dass eine so populäre Plattform auch viel mehr Konkurrenz bedeutet, so dass es schwierig sein kann, sich abzuheben und gefunden zu werden.
  2. Ein weiteres Problem könnte sein, dass Youtube Ihren Zuschauern weitere Videos vorschlägt, und selbst während Ihr Video abgespielt wird, werden sie von anderen Videovorschlägen gelockt, die Youtube ihnen vorschlägt. Sogar die Videos Ihrer Konkurrenten könnten direkt neben Ihrem Video erscheinen.
  3. Wenn Sie ein Youtube-Video auf Ihrer Website einbetten möchten, denken Sie daran, dass Youtube sein Logo auf dem Video zeigt, mit dem Risiko, Ihre Besucher zu verlieren, die, wenn sie auf das Youtube-Logo klicken, den Rest ihrer Zeit damit verbringen, andere Videos auf der Plattform anzusehen und dabei Ihre Website und Ihre Produkte vergessen.

ADS:

Wenn Sie ein Video auf Youtube hochladen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass überall in Ihrem Video Anzeigen erscheinen. Sie können Ihr Video auch an zufälligen Stellen unterbrechen und Ihr Publikum stören, indem sie ein schlechtes Nutzererlebnis schaffen.

Einerseits können Sie mit Werbung mehr Geld verdienen, indem Sie Dritten die Möglichkeit geben, ihre Werbung hochzuladen, andererseits riskieren Sie (wie immer), dass Menschen, die sich Ihr Video ansehen wollen, durch das ständige Erscheinen der Werbung unterbrochen werden. Denken Sie immer daran, dass das Hauptziel Ihrer Videos darin besteht, Ihr Publikum zu unterhalten oder für eines Ihrer Produkte zu werben, um einen möglichen Umsatz zu erzielen.

Cloudflare-Stream

Cloudflare-Stream

Cloudflare, die bekannte CDN-Plattform, hat vor einiger Zeit einen speziell für Websites und Anwendungen, die Hosting-Dienste und Video-Streaming-Aktivitäten integrieren wollen, konzipierten Dienst namens Cloudflare Stream.

Diese Erweiterung wurde mit dem Ziel entwickelt, diesen Websites und Apps einen direkteren und wesentlich einfacheren Videodienst als alle anderen auf dem Markt angebotenen Dienste zu ermöglichen und "die Benutzerfreundlichkeit von Youtube mit der Leistung und Kontrolle zu verbinden, die man nur von maßgeschneiderten Lösungen erhält".


DER ENTWICKLER IM VORDERGRUND:

Ein neuer Dienst, der Kodierung, weltweiten Vertrieb und einen Multimedia-Player in einem einzigen Produkt vereint.

Cloudflare Stream bietet eine Verbindung, die es Ihnen ermöglicht, ein Video zu drehen, es auf eine Endpunkt-API hochzuladen und es in Sekundenschnelle über einen eingebetteten Link weltweit für adaptives Streaming verfügbar zu machen.

Darüber hinaus können Sie von der erweiterten Zugriffskontrolle profitieren, einer Technologie ersten Ranges, mit der Sie Ihre Videos einfach und effizient schützen können:

  • Signierte URLs: die anstelle der Video-URL ein zeitlich begrenztes Token anzeigen. Dieses Token läuft ab, kurz nachdem der Nutzer das Streaming beendet hat, und hinterlässt eine nutzlose URL.
  • HLS-Technologie: wird auch von Youtube verwendet. Teilt das Video in kleine Abschnitte auf, was das Herunterladen erschwert
  • Nur bestimmte Domänen auf die Whitelist setzen: schränkt es das Streaming von einer oder mehreren Domänen ein. Dadurch wird verhindert, dass jemand den Link nimmt und ihn an einem anderen Ort als den in der Whitelist aufgeführten Domänen einfügt.
  • Verschlüsselung / JWT: ist ein standardisiertes Zugriffstoken nach RFC 7519 und ermöglicht den sicheren Datenaustausch zwischen zwei Parteien (Client und Server)

An allen Netzwerkstandorten von Cloudflare läuft die Software, die zum Importieren und Verteilen von Videos benötigt wird, ohne dass man sich um das Hinzufügen neuer Recheninstanzen, das Einrichten von Verfügbarkeitszonen oder das Aushandeln zusätzlicher Softwarelizenzen kümmern muss. Der Service umfasst einen professionellen, modernen Player, in dem die Videos reibungslos über das große globale Netzwerk von Cloudflare gestreamt werden, das 250 Städte in mehr als 100 Ländern miteinander verbindet.

FREI VON WERBUNG:

Mit diesem Dienst können Sie Ihre Videos auf Ihre Website hochladen, ohne sich um Werbung sorgen zu müssen, die Ihr Publikum vergraulen könnte.

KOSTEN SPAREN:

Die Preisgestaltung ist vereinfacht: Cloudflare Stream basiert auf einem speziellen und bequemen Preis mit einer Gebühr, die die Verschlüsselung, die globale Bereitstellung und den Player beinhaltet.

CF-Stream berechnet Ihnen pro:

  • Minute gespeichert (5$ für 1000 Minuten) und nicht pro GB, da sie das Hochladen von 4K-Videos erlauben und Dutzende von Versionen für alle Geräte erstellen werden.
  • Minute gestreamt (1$ pro 1000 gestreamte Minuten)

Denken Sie daran, dass ein typischer Videodienst in der Regel mehrere Gebühren beinhaltet: von Codierungsunternehmen für die CPU-Nutzung auf der Grundlage der Länge und Qualität des Videos und der Anzahl der Streaming-Formate, in die es konvertiert wird; von "traditionellen CDNs", die für jede Region der Welt unterschiedliche Gebühren auf der Grundlage der Anzahl der gelieferten Bytes berechnen; und von Player-Anbietern, die auf der Grundlage der Anzahl der Aufrufe gestaffelte Gebühren berechnen.

Mit Cloudflare Stream haben Sie stattdessen den kostenlosen Player und keine zusätzlichen Gebühren, um globale Nutzer zu bedienen.

Wenn Sie WordPress mit dem Cloudflare-Videohosting-Service integrieren möchten, müssen Sie wissen, dass all diese Funktionen von CF nicht standardmäßig angeboten werden, d. h. Sie benötigen einen Programmierer, der eine codierte Lösung erstellt, um sie zu nutzen.
Wenn Sie jedoch ein gut gemachtes und einfach zu benutzendes Plugin ausprobieren möchten, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf CF Power Tools, ein effizientes WordPress-Plugin, das es ermöglicht, auch URLs zu signieren und die Top-Sicherheitsfunktionalitäten, die Cloudflare bietet, für WordPress zu nutzen!!

de_DEDeutsch