Videokurse - Wie und warum sie schützen?

Videokurse - Wie und warum sie schützen?

Wenn Sie Ihre Online-Videokurse oder eine neue E-Learning-Plattform auf den Markt bringen wollen, wissen Sie bereits, dass Sie nicht nur eine gute Lehrmethode anbieten, sondern auch Ihre Inhalte schützen müssen, um in der wilden Welt des Internets überleben zu können, wenn Sie langfristig Erfolg haben wollen.

Um Ihnen bei dieser harten Arbeit zu helfen, werden wir heute einen genaueren Blick darauf werfen, wie Sie das Herunterladen Ihrer Online-Videokurse verhindern können und welches Plugin Ihnen bei diesem Unterfangen helfen kann.

giphy

SCHÜTZEN SIE IHRE VIDEOKURSE UND INHALTE VOR DEM HERUNTERLADEN

Obwohl es die Absicht eines jeden Videokünstlers ist, so viele Menschen wie möglich auf den Bildschirm zu bringen, kann es zu unerwarteten und nicht immer positiven Konsequenzen führen, wenn dies ohne Erlaubnis geschieht.

Wenn Sie eine Mitgliederseite oder eine E-Learning-Plattform betreiben, ist es sehr wichtig zu verhindern, dass Nutzer Ihre Videokurse illegal herunterladen, denn Ihre Inhalte könnten von ihnen verwendet und an nicht zahlende Profiteure weitergegeben werden, was einen Gewinnverlust bedeutet.

Aber ist es wirklich möglich, seine eigenen Inhalte online zu schützen?

Die wichtigsten Antworten auf Google zu diesem Thema Frage sagen, dass die Verhinderung von Video-Download ist sehr schwierig, fast unmöglich, wenn nicht durch spezifische "Schichten von Sicherheit und Prävention", die Sie auf Ihr Video anwenden können, aber das kann nicht, in jedem Fall, 100% verhindern, dass die Downloads von ihnen, vor allem, wenn sie von böswilligen Profis in der Industrie und Online-Piraterie heruntergeladen werden.

Die möglichen Optionen, die Ihnen vorgeschlagen werden, sind zum Beispiel:

  • Verwenden Sie signierte URLs.
  • Um die Verwendung von HTML zu vermeiden.
  • Bevorzugen Sie die Verwendung von Video Stream.
  • Verschlüsseln des Videos.

Aber wie können Sie mit diesen Empfehlungen beginnen?

Zunächst einmal empfehlen wir Ihnen, den richtigen Videohosting-Dienst für Ihre Videos zu nutzen.

Youtube zum Beispiel ist eine großartige Plattform, um möglichst viele Leute zu erreichen, aber im Hinblick auf die Sicherheit Ihrer Inhalte nicht die beste Option.

Wir empfehlen stattdessen die Verwendung von Cloudflare-Stream zu Ihren Videos vor Ort, denn durch den Einsatz der gut bekannten Cloudflare Technologie die maximale Sicherheit für Ihre Inhalte.
Dank dieser neuen Erweiterung können Sie die Vorteile eines der sichersten, schnellsten und zuverlässigsten CDN der Welt nutzen (dieselbe Leistung wie Google und Akamai), das Ihnen mit seinen mehr als 200 Servern rund um den Globus die Möglichkeit bietet, Ihre Videos von jedem Ort aus superschnell zu streamen. Darüber hinaus ermöglicht CF Stream eine erstklassige Technologie zur Sicherung Ihrer Videos!

Und wie? Indem Sie einige der bereits erwähnten Sicherheitsfunktionen nutzen:

  • Signierte URLs: Dabei wird anstelle der Video-URL ein zeitlich begrenztes Token angezeigt. Dieses Token läuft bald ab, nachdem der Nutzer das Streaming beendet hat, und hinterlässt eine nutzlose URL.
  • HLS-Technologie: Wird auch von Youtube verwendet. Teilt das Video in kleine Abschnitte auf, was das Herunterladen erschwert.
  • Nur bestimmte Domänen auf die Whitelist setzen: Das verhindert, dass jemand den Link nimmt und ihn an einem anderen Ort als den in der Whitelist aufgeführten Domänen einfügt.
  • Verschlüsselung / JWT: Ein standardisiertes Zugriffstoken, das einen sicheren Datenaustausch zwischen zwei Parteien (Client und Server) ermöglicht

Ja, aber was ist, wenn sich meine Videos bereits auf meiner WordPress-Website befinden?

Nun, auch für diese Frage haben wir die richtige Lösung für Sie und sie heißt: CF Power Tools

CF-Stream e1675521396817

CF Power Tools ist der einfachste Weg, Ihre Videos in WordPress mit den besten Sicherheitsoptionen einzubetten.
Mit den gleichen Funktionen wie Cloudflare Stream hilft Ihnen dieses WordPress-Plugin, Ihre Inhalte zu schützen und Ihre Videos einfach hochzuladen, einzeln oder in großen Mengen auf die Seiten Ihrer Website.
Wenn Sie noch Zweifel an der Wirksamkeit dieses Dienstes haben, haben wir für Sie ein Video hochgeladen, das unser Plugin verwendet.
Verwenden Sie zum Testen Ihren Lieblings-Downloader (z.B. JDownloader, ANT-Downloader,...) und versuchen Sie, ihn herunterzuladen:

Eine weitere großartige Eigenschaft dieses Plugins ist seine Benutzerfreundlichkeit.
Sie müssen kein Computergenie oder Programmierer sein, um es zu benutzen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, eines der angebotenen Pakete zu kaufen, es herunterzuladen, es auf Ihrem WordPress zu installieren, wie Sie es mit jedem Plugin tun würden, und mit dem Schutz Ihrer Videokurse und -inhalte zu beginnen!

Wir hoffen, dass Ihnen unser Beitrag darüber, wie Sie Ihre Videokurse und -inhalte vor dem Herunterladen schützen können, gefallen hat.

Wir wissen, dass Sie hart daran arbeiten, wertvolle Inhalte für Ihre Abonnenten zu erstellen, und wir möchten sicherstellen, dass Sie Ihre beste Arbeit leisten können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihre Inhalte gestohlen werden. Plagiate können Ihrem Ruf sehr schaden, vor allem, wenn Sie Videos verwenden, um komplexere Fähigkeiten zu vermitteln.

Wir wissen, wie wichtig es ist, Ihre Inhalte zu schützen. Deshalb möchten wir Ihnen einige Ressourcen zur Verfügung stellen, die Sie beim Schutz Ihrer Videos unterstützen.

Sollten Sie jemals Bedenken haben, dass Ihre Inhalte gestohlen wurden, können Sie uns jederzeit kontaktieren unter unser Hilfe-Center.

de_DEDeutsch